Veranstaltungen: Aktuell    2016    2015    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007    2006    2004-2005    2003    2002    2001    2000


Dienstag, 13. Januar 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Von Zeit zu Zeit
Musikalische Improvisationen und städtebauliche Schlaglichter

Thomas Friedlaender – Zink, Sebastian Knebel - Orgelpositiv;
Hartmut Dorschner – Saxophon, Andreas Böttcher – Synthesizer

Vom Cremonaplan der Stadt - ein neues Raumverständnis bricht sich Bahn
Eine Betrachtung von Dipl.-Arch. Michael Kaiser

[mehr Informationen...]




Dienstag, 10. Februar 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Heinrich Schütz und die Mutter Courage – eine Begegnung in Dresden

Reinhard Decker - Bass
Bläser-Collegium Leipzig:
Sebastian Krause, Christian Braun, Ikuko Miura-Neitsch, Fernando Günther – Posaunen;
Heidrun Clemen - Orgel

Aus „Treffen in Telgte“ von Günter Grass - Lesung mit Reinhard Decker

[mehr Informationen...]




Dienstag, 9. März 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Spielerisch, genial, frühvollendet
Von Mozarts Kegelstatt-Trio und der Kunst eines Franz Gareis

Annette Thomas (Den Haag) - Klarinette
Stephan Sieben (Berlin ) - Viola
Sebastian Knebel (Dresden) - Hammerklavier

Franz Gareis (1775–1803)
Kunstbetrachtung mit Kai Wenzel, Kunsthistoriker, Leipzig

[mehr Informationen...]




Dienstag, 13. April 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

bach gesehen
Violoncello-Suiten von Johann Sebastian Bach

Bernhard Hentrich - Cello
Thilo Fröbel - Video

[mehr Informationen...]




Dienstag, 11. Mai 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Catalogue des fleurs
Eine musikalische Blütenlese der französischen Moderne von Debussy bis Honegger

Martina Fausch (Zürich) - Sopran
Nadia Carboni (Basel) - Klavier

Rezitation: Marianna Linden, Staatsschauspiel Dresden

[mehr Informationen...]




Dienstag, 8. Juni 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Die Reisen des Petrarca
Zum 700. Geburtstag Petrarcas:
Musiklandschaften des 14. Jahrhunderts und Spuren des Dichters im Zittauer Gebirge

Musik von Jaufre Rudel, Guiraut Riquier, Guillaume de Machaut, Jacopo da Bologna, Francesco Landini, Johannes Ciconia u.a.

convoce.coeln:
Maria Jonas - Gesang
Susanne Ansorg - Fidel
Stefan Maass - Quinterne
Stephan Rath – Laute

Kunstbetrachtung mit Marius Winzeler, Kulturhistorisches Museum Görlitz

[mehr Informationen...]




Dienstag, 13. Juli 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Very special
Trompetenmusik des British Empire und die Dresdner „Englische Kolonie“
Werke von Sir Edward Elgar, Percy Garanger u. a.

Robert Vanryne - Trompete, Cornet, Posthorn
Susan Atkinson - Posaune
Adrienne Black - Piano

N. N. – Kunstbetrachtung

[mehr Informationen...]





Dienstag, 14. September 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Tannhäuser
von und mit Richard Wagner

Musik, Schauspiel, Figurentheater und Schattenspiel
mit Jörg Brettschneider und Heidi Zengerle

[mehr Informationen...]




Dienstag, 12. Oktober 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

How should I your true love know?
Von Liebe und Angst, Weisheit und Wahnsinn - Lieder aus Dramen von William Shakespeare

Constanze Backes - Sopran
Hans-Werner Apel - Laute

[mehr Informationen...]




im Rahmen der Tschechischen Kulturtage:
Dienstag, 9. November 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Vom böhmischen Teil des sächsischen Glanzes
Barockmusik zwischen Prag und Dresden
Konzert mit dem Collegium Marianum (Prag) und Jana Semerádová - Föte

Maler und Musiker, Wunderkinder und Altmeister aus Böhmen in Dresden
Kunstbetrachtung mit Kai Wenzel, Leipzig

[mehr Informationen...]




Dienstag, 14. Dezember 2004, 14.30 und 19.30 Uhr

Nun singen wir: frofro, frofro, frofro!
Mittelalterliche Weihnachtsmusik im Großen Garten

Ensemble „Ioculatores“ (Leipzig)

Susanne Ansorg - Fidel, Rebec
Sabine Heller - Harfe
Alexander Dinter - Laute
Veit Heller - Portativ, Glocken, Trumscheit
Kay Krause - Laute, Perkussion
Robert Weinkauf - Gesang


[mehr Informationen...]




Dienstag, 11. Januar 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder
mit Melodien von Carl Philipp Emanuel Bach

Dorothee Mields – Sopran
Dorothea Vogel - Violine
Ludger Rémy – Hammerclavier

Anton Graff: Gellerts Freund und Zeitgenosse – der Porträtist der Aufklärung
Eine Kunstbetrachtung mit Marius Winzeler

[mehr Informationen...]




Dienstag, 8. März 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Christ lag in Todesbanden
Mitteldeutsche Musik des 17. Jahrhunderts zu Passion und Ostern

Constanze Backes - Sopran
Thomas Friedlaender - Zink
Jan Katzschke - Tenor, Orgel

Sächsische Passionsdarstellungen des frühen Barock
Kunstbetrachtung mit Marius Winzeler, Kulturhistorisches Museum Görlitz




Dienstag, 12. April 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Was zieht zu deinem Zauberkreise
Gitarrenlieder von Liebe und Sehnsucht

Werke von C. M. v. Weber, L. Spohr, H. Marschner

Knut Schoch (Hamburg) - Tenor
Carsten Linck (Essen) - klassische Gitarre




Dienstag, 10. Mai 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Werke von Quantz, Friedrich II., Benda

Ensemble Sanssouci Berlin
Christoph Huntgeburth - Traversflöte
Irmgard Huntgeburth - Barockvioline
Niklas Trüstedt -Viola da Gamba
Jorge Ferreyra - Cembalo




Dienstag, 14. Juni 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Im Lichte der Aufklärung

Professor Gellerts Geistliche Oden und Lieder
mit Melodien von Carl Philipp Emanuel Bach

Dorothee Mields - Sopran
Dorothea Vogel - Violine
Ludger Rémy - Hammerclavier

Der Maler Anton Graff: Gellerts Freund und Zeitgenosse
Kunstbetrachtung mit Marius Winzeler, Kulturgeschichtliches Museum Görlitz




Dienstag, 13. September 05, 14.30 und 19.30 Uhr

Appassionata - la voce dell´amore
Italienische Liebeskantaten des Barock
Werke von Haendel, Scarlatti und Marcello

Britta Schwarz - Alt
Stefan Maass - Laute




Dienstag, 11. Oktober 05, 14.30 und 19.30 Uhr

Das Liederbuch der Anna von Köln
Spätgotische Musik aus Deutschland

Maria Jonas - Gesang
Thomas Friedlaender - Zink
Andreas Arend - Laute

Kunstbetrachtung mit Marius Winzeler, Kulturhistorisches Museum Görlitz




Dienstag, 8. November 05, 14.30 und 19.30 Uhr
(in Zusammenarbeit mit der Brücke-Most-Stiftung für deutsch-tschechische Zusammenarbeit und dem Tschechischen Zentrum sowie der Landeshauptstadt Dresden)

Böhmens Macht, Mährens Pracht
Hofmusik aus Kremsier (17. Jahrhundert)
Werke von H. I. F. Biber und J. D. Schmelzer

Ensemble Muscadin (Prag/Basel)
Miki Takahashi - Violine
Josué Meléndez - Zink
Alena Hönigová - Orgelpositiv

Konfession und Kunst im 17. Jahrhundert
Kunstbetrachtung mit Kai Wenzel M.A., Leipzig




Dienstag, 13. Dezember 2005, 14.30 und 19.30 Uhr

Mit Silberstift, Pinsel und Dudelsack
Bläsermusik des 15. Jahrhunderts aus Burgund

Ensemble "Les haulz et les bas" (Freiburg/B.)
Ian Harisson - Schalmei, Pommer, Dudelsack
Gesine Bänfer - Pommer, Schalmei
David Yacus - Zugtrompete

Altniederländische Malerei
Kunstbetrachtung mit Dr. Uta Neidhardt, Gemäldegalerie Alte Meister Dresden




Palais im Großen Garten Dresden

Konzertbeginn: 14 und 19 Uhr

Besichtigung, Gastronomie und Büchertisch ab 13.45 und 18.30 Uhr Der Konzertsaal ist in der kalten Jahreszeit geheizt!

Karten an der Tageskasse für 12,50 Euro / 10,50 Euro ermäßigt / 5,- Euro Studenten, Schüler & Arbeitslose

Kartenvorbestellung: BuchHaus Loschwitz: 0351 - 268 52 75
eMail: BuchHaus_Loschwitz@t-online.de

Veranstalter: Förderverein Palais Großer Garten e.V.

Konzept und Organisation: Thomas Friedlaender und Marius Winzeler


Herzlicher Dank f�r freundliche Unterst�tzung:


BuchHaus Loschwitz

COMBASE AG

COPYLAND

Förderverein Palais Großer Garten e.V.

DRESDNER NEUESTE NACHRICHTEN

Stadt Dresden

Kassensystem Einzelhandel

Komplettes Kassensystem





B�rgerstiftung Dresden, Pianohaus G�bler, Carola Behnisch, Dr. G�nter Voigt, Marius Winzeler